Badminton im TV Holz

Badminton ist eine Sportart, die auf das ganz normale Federballspiel aufbaut. Also ein Sport,
den jeder in jedem Alter erlernen kann.

Seit März 1976 besteht diese Abteilung beim TV Holz. Unser Trainingstag ist auf Montag festgelegt.
An diesem Tag werden von 18:00 bis 19:45 Uhr die Kinder trainiert, anschließend kommen
die Erwachsenen, die sich bis 22:00 Uhr in der Glück-Auf-Halle mit dem Ferderball auseinandersetzen.
Zur Zeit umfasst die Abteilung 60 Mitglieder.

Im Schüler- und Jugendbereich kommen regelmäßig 10 – 15 Kinder zum Training. Die Alterstruktur
reicht von 10 bis 17Jahren.
Im sogenannten Seniorenbereich, dazu zählen alle Erwachsenen ab 18 Jahren, treffen sich 10 -14 Hobby- bzw. Mannschaftsspieler zum Plätschen.
Trainermäßig werden die beiden Gruppen von Birgit Wüschner und Mathias Aßmann betreut.

Durch die gute Kameradschaft innerhalb der Abteilung werden auch über den Trainingsbetrieb
hinaus das ganze Jahr verschiedene Treffen und Veranstaltungen organisiert. Dazu gehört
nach jedem Training der Besuch im “Waldeck” in Holz, wo wir den gemütlichen Teil des Trainings beenden.

Traditionell werden im Frühjahr und im Herbst interne Schleifchenturniere durchgeführt.
Zu jeder erdenklichen Gelegenheit gibt es bei uns was zu feiern. Entweder in unserer Stammkneipe
oder mal da und dort.
Auch Turniere, Wanderungen, Kegelabende, Lauftreffen und vieles mehr werden von uns in Angriff genommen.
Dass die Badminton-Freaks nicht nur feiern und spielen können, beweisen wir an jeder
Veranstaltung des Turnvereins, indem wir unsere Helfer schicken.

A bientôt
Birgit Wüschner